Philip Marschall

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, M.Sc.

 

Telefon | +49 241 80 93639
Telefax | +49 241 80 92309
Mail      | philip.marschall@geo.rwth-aachen.de


Geographisches Institut der RWTH Aachen
Raum: SG 505

 

Arbeit am Geographischen Institut

Durchführung eines interdisziplinären, DFG-geförderten Forschungsprojekts zum Thema „Wirtschaftsräumliche Implikationen von Industrie 4.0 in relationaler Perspektive: Innovation, Evolution, Organisation und Interaktion; untersucht am Beispiel der deutschen Textilindustrie“. Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Wirtschafts-, Sozial- und Technologiegeschichte und dem Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen.

 

Mitwirkung an abgeschlossenen Projekten (als stud. Hilfskraft)

  • Universities of Technology driving regional, national and international innovation-networks (2011-2013)
  • Szenarien zu möglichen Entwicklungsimpulsen für die Region`Der Selfkant`im Rahmen der Aktivierung grenzübergreifender Verflechtungen (2009-2010)

 

Außeruniversitäre Tätigkeiten

Gesellschafter und Berater bei Navigator Consulting, einem international tätigen Büro mit den Beratungsschwerpunkten Markteintritt und Standortwahl in Nordamerika für mittelständische europäische Unternehmen.

 

Curriculum Vitae

seit 4/2017     Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geographischen Institut der RWTH Aachen

seit 7/2015     Standortberater und Projektmanager bei Navigator Consulting

2013 – 2014   Traineeship bei der AHK USA Süd in Atlanta im Bereich Markteintrittsberatung

2011 – 2015   Master-Studium (M.Sc.) der Wirtschaftsgeographie

                   Thesis: Wandel des Automobilen Produktionssystems durch neue                         Technologien – Analyse am Beispiel der U.S.-Automobilindustrie

2007 – 2010   Bachelor Studium (B.Sc.) der Angewandten Geograpie

                   Thesis: DESERTEC – Mögliches Bindeglied internationaler, nationaler                      und regionaler Vernetzung